Süsskartoffel-Muffins

Zutaten

  • 600g Süsskartoffel
  • 2 rote Zwiebeln
  • 5 Eier
  • Chilliflocken nach Geschmack
  • 2EL saure Sahne
  • 250g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • 50g geriebener Käse
  • Salz und Pfeffer
  • nach Geschmack: getrocknete Tomaten, Lauch, Speck, Hackfleisch, Feta, Oliven,…

Zubereitung

Raspelt die gewaschenen Süsskartoffeln. Wenn ihr, so wie ich Bioware gekauft habt, könnt Ihr die Schale mitessen. Bei konventioneller Ware würde ich schälen!!! Schneidet die Zwiebeln in kleine Würfel. Gebt die Süsskartoffelraspel sowie die Zwiebeln in eine große Schüssel, vermengt mit der sauren Sahne und 3/4 des geriebenen Käses. Wer möchte, gibt nun die vorgeschlagenen Extras hinzu. Fügt die Eier,das Mehl und Backpulver hinzu.

Lasst die Teigmasse im Kühlschrank ca. eine halbe Stunde ruhen.

Schneidet aus 2 Backpapierabschnitten 12 Blättchen zu, mit denen Ihr die Mulden einer Muffinform auskleidet.

Heizt den Backofen auf 180ºC vor.

Befüllt die Muffinförmchen gleichmäßig mit der Teigmasse. Dekoriert mit dem restlichen Käse aus.

Backt die Süsskartoffel-Muffins ca. 45-50 Minuten auf mittlerer Schiene.

Lasst die Muffins kurz oder ganz auskühlen. Durch die Backpapierhülle sind die Muffins auch toll zum Mitnehmen, für die Lunchbox oder zum Picknick.

In diesem Sinne…

Bon appetit…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *